Modetrends 2021: So trägst du die grössten Trends im Herbst

Ich möchte ausbrechen, mich frei fühlen und an eine gute Zukunft glauben. Du weisst, was ich meine, Stichwort Corona. Auch in der Mode kommen diese Gefühle aktuell zum Ausdruck. Ich zeige dir die schönsten Modetrends 2021 für diesen Herbst und wie du sie stylen kannst.

Beinfreiheit in der Wideleg-Hose

So bequem wie Jogginghosen – so klassisch wie ein Anzug.
Und gleich ein zweiter Gegensatz, den die Wideleg-Hose zu einem vielseitigen Kleidungsstück macht:
Sportlich mit Turnschuhen und Lederjacke – elegant mit Boots und Bluse.
Seit wir vermehrt im Homeoffice sitzen oder zu Hause auf bessere Tage hoffen, wollen wir das bequeme Gefühl auch draussen spüren und uns gleichzeitig stylish fühlen.

Ärmel ab! – Bei einer Weste ist das Absicht

Der Herbst kann bekannterweise innert einem Tag von kühl zu warm wechseln. Eine Weste wird dem „Nicht zu warm – Nicht zu kalt – Gefühl“ gerecht. Es gibt sie als Steppweste, Lederweste oder als Pullunder. Tipp: Etwas auffälliges darunter tragen und die Weste als Layering überziehen. Oder schlichte Kleidung wählen und die Weste als Statement-Piece tragen. Sei kreativ und spiel mit der Mode!

Vor allem im 19. Jahrhundert war die Weste ein männliches Kleidungsstück. Die Dandys trugen gerne einen 3-Teiler mit Weste, Blazer und Bundfaltenhosen. Ein sehr gepflegter, starker Look. In den 50er, 60er Jahren, wo die Frauen aus dem Schatten der Männer flohen, wollten Frauen zeigen, so selbstbewusst können wir auch und stolzierten in Hosenanzüge und Westen durch die Gegend. Ein Durchbruch in der Mode, die den gesellschaftlichen Wandel prägten und Androgynität zum Leben erweckten.

Trendfarbe Pink

Da muss ich nicht lange überlegen und mir kommen Filme und Stars in den Sinn, wo die Farbe Pink zum Kult wurde. Pink Panther, Schweinchen Babe (mögt ihr euch auch an den rosa Pudel erinnern?), Ellen Woods in „Natürlich Blond“ oder Marilyn Monroe in „Blondinen bevorzugt“ oder Pink (Alecia Beth Moore) zu Beginn ihrer Gesangskarriere. Das Pink bleibt in Erinnerung. Ob sanft oder knallig, für jeden gibt es den passenden Farbton. Welcher Farbton bist du?

Titelbild Frontseite: pexels.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s